DEEN

MAINART KÜNSTLER IN ZÜRICH

18.02. – 28.02.2021

Salvatore Mainardi

Der Kunstmaler und Grafiker Salvatore Mainardi wurde am 17. Mai 1954 in Angri nahe Salerno und Napoli, in der fruchtbaren und kulturträchtigen Campania felix, am Fusse des Vesuvs, geboren. In Salerno besuchte er das Kunst-Gymnasium und übersiedelte 1971 nach Basel in die Schweiz. Hier erweiterte er seine künstlerische Ausbildung um den Bereich der Landschaftsgärtnerei, die er während sechs Jahren auch praktisch ausübte. Seit 1977 arbeitet Salvatore Mainardi in der Nähe von Baden AG als Grafiker bei einem internationalen Gross-Konzern. Dies erlaubt ihm, sich seiner Kunst frei und unabhängig von Verkaufszahlen zu widmen. Darüber hinaus nutzt er die vielfältigen Synergien, die sich zwischen der Grafik und seiner Kunst ergeben. Der schweizerisch-italienische Doppelbürger Salvatore Mainardi ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern. Er wohnt mit seiner Familie in Buchs AG, wo er sein Kunstatelier regelmässig für Interessierte öffnet. (af)

Maura Patrizia Zoller

Als freischaffende Künstlerin beschäftige ich mich mit abstrakter Malerei mit verschiedenen Techniken. Die eher grossformatigen Arbeiten sind meist von der Natur inspiriert, von dem Licht und den Farben. Es entstehenen grossformatige Werke. Zeitgenössische Malerei für modernes Wohnambiente.

„Zur Zeit arbeite ich vorwiegend mit Acryl. Ich benutze eine Mischtechnik aus Collage, Farbschichtung, Spachtelarbeit, Teer, Graphit, Sand etc. Dabei experimentiere ich, lege Schichten um Schichten an, um einen Raum zu erzeugen, der die Tiefe und die Weite widerspiegelt und eine Nähe und Distanz erzeugt. Oft unterstützen meine Handschrift oder Druckschriften den Inhalt des Bildes. Manchmal werden von mir auch offensichtliche oder vieldeutige, geheimnisvolle Zeichen ins Bild eingearbeitet. Es ist für mich wichtig, dass meine Bilder die Fantasie anregen und der Betrachterin und dem Betrachter die Möglichkeit offen lassen, selber zu interpretieren, ungeachtet dessen, was ich in meine Geschichte eingebracht habe.

Zahlreiche Ausstellungen in der Schweiz, Luxembourg, Frankreich, Deutschland, Strasbourg, Österreich, Italien, Marbella, Barcelona, Innsbruck und Wien.

www.zoller-patrizia.ch

Claudia Maurer

Acrylcollagen und Acrylbilder sind ihre Leidenschaft. Mit verschiedenen Materialien entstehen abstrakte Bilder, welche den Betrachter mit auf die Reise nehmen und den Alltag vergessen lassen.
Die Vielseitig und die Möglichkeiten verschiedenste Materialien miteinander zu verbinden faszinieren sie. In Workshops, Seminaren und Malwochen bildet sie sich weiter und lässt die erlernten Fähigkeiten in ihre Werke einfliessen. Sie arbeitet mehrheitlich auf Leinwand mit Acrylfarben, Pigmenten, Papier, Stoff, Bitumen, Marmor- und Steinmehl. Genauso vielseitig wie die Künstlerin sind auch ihre Bilder.

Susanne Saidi-Schuster

Die Malerei ist ihre Passion. Wenn Erlebtes und Gefühltes sich vereinen, dann entstehen Arbeiten- in sich auflösendes Spiel des Inhalts. Kontraste und Gegensätze aus Nord und Süd Inspirationen steigen auf – laden zum Nachdenken ein. Ihre Arbeiten entstehen in Serie, jedoch steht jedes der Werke für sich. Sie zeigen sich in Zyklen oder ergeben thematische Gruppen. Eine Reise des emotionalen. Suchen, entdecken, finden – Eindrücke festhalten. Kraft und Ausdruck eines Werkes zeigen sich in den Augen des Betrachters. Gefühle, Stimmungen – Empfindungen werden spürbar.

Öffnungszeiten Ausstellung

Mo – Fr 10.00 – 18.00 Uhr
Sa 09.00 – 18.00 Uhr
So 10.00 – 17.00 Uhr

Vernissage

Do, 18.Febr. 2021 19.00 – 21.00 Uhr

Matiné

Sa, 20.Febr. 2021 10.00 – 18.00 Uhr

Finissage

So, 28.Febr. 2021 10.00 – 17.00 Uhr

Kontakt

info@mainart.ch
www.mainart.ch



Galerie am Lindenhof   Pfalzgasse 3   8001 Zürich   T +41 44 210 12 10   M +41 79 799 80 80