DEEN

3 FACETTEN DER KUNST

30.05. – 05.06.2018

Encarna Soler | Keramik

In der Töpferei pflegen die Japaner eine beispiellose Ästhetik. Japanische Keramiker schaffen Kunstobjekte, die perfekt mit der Natur harmonieren. Dies ist auch die Inspiration der international bekannten spanischen Künstlerin Encarna Soler. Ihre von Hand gefertigte Gefässkeramik zeichnet sich durch ausdrucksstarke Formen und Oberflächen aus. Ihre Arbeitsweise, den Ton zu deformieren, zu schneiden und zu facettieren, ist einzigartig. Zahlreiche mit Michelin-Sternen prämierte Restaurants präsentieren ihre kulinarischen Kreationen in unverwechselbarem Tafelgeschirr von Encarna Soler. Ihre Werke zeigt und verkauft sie auch in ihrer eigenen Galerie in Benissa.

 


Mireille Vetterli | Keramik

Die Sinnlichkeit nicht glasierter, polierter Keramik bietet der Schweizer Keramikerin einen grenzenlosen Spielraum für Kreativität. Polierte oder mit Terra Sigillata beschichtete Gefässe begeistern durch einen besonders sanften Glanz und warme Farben. Dem Brand beigefügte organische Materialien, Salze und Oxide zaubern natürliche Farbtöne sowie unnachahmliche Muster auf die Oberfläche und verwandeln die Gefässe in wahre Kunstobjekte. Zu Mireille Vetterlis Leidenschaften gehören aber auch die japanischen Shino-Glasuren. Sie wohnt und arbeitet in der Schweiz und in Spanien und verkauft Ihre Werke an internationalen Ausstellungen in der Schweiz und im Ausland.

 


Patricia Ropohl | Bilder

Patricia Ropohl ist eine preisgekrönte facettenreiche Künstlerin. Sie malt mit gleicher Hingabe Bilder, die sich zwischen Realismus und reiner Abstraktion bewegen. Oft kombiniert sie diese Stilrichtungen auf unterschiedlichsten intellektuellen Ebenen. In der Vergangenheit hat sie mit verschiedenen Kunstformen experimentiert und gearbeitet. Dazu gehören Möbel-Design, Gemälde, Skulpturen, Keramik und Illustrationen. Sie erforscht die Beziehung zur Kunst in einer erzählenden und ästhetischen Einheit. Ihre Werke befinden sich in Privatsammlungen in ganz Europa und in Nordamerika. Patricia Ropohl wohnt und arbeitet in der Provinz Alicante, Spanien.

 


Vernissage

Donnerstag, 31. Mai 2018, 16:00 Uhr – 19:00 Uhr

Öffnungszeiten Ausstellung

Mittwoch, 30. Mai – 5. Juni 2018, 10:00 Uhr – 19:00 Uhr
Degustation Tee aus Japan und China: Samstag und Sonntag ganzer Tag

Einladungkarte ansehen

 




Galerie am Lindenhof Pfalzgasse 3 8001 Zürich +41 44 210 12 10