DEEN

ANNI KELLER

02.03 – 08.03.2016

Lebenskraft

In einer Geschäftsfamilie aufgewachsen, war ich das älteste von drei Mädchen.
Als ich viereinhalb Jahre alt war, starb meine Mutter nach einer Weihnachtsfeier an einem Hirnschlag. Meine dreijährige Schwester, das halbjährige Baby, ich und mein Vater blieben zurück. Als ich in die erste Klasse kam, heiratete mein Vater wieder. Mit zwölf Jahren verlor ich auch diese Mutter an einer Frühgeburt, das Mädchen überlebte. Nach einigen Jahren heiratete mein Vater zum dritten Mal, und ich bekam noch zwei Brüder. Ich Iernte Kleinkinderzieherin, dann heiratete ich und wir bekamen fünf Kinder. Das war eine gute Zeit!

Ab 54 Jahren arbeitete ich in der A k t i v i e r u n g s – T h e r a p i e i n e i n e m Pflegezentrum.

Als ich 59 Jahre alt wurde, verlor ich meinen Mann bei einem Bergunfall.

Ich glaube an ein Weiterleben!

Vernissage

2. März 18:00 – 20:30 Uhr
Mit Lesung von Anni Keller
Apéro und Musik

Öffnungszeiten Ausstellung

2. März 18:00 – 20:30 Uhr
3. – 8. März 13:00 – 20:00 Uhr

Einladungskarte ansehen

 

portrait
select

[learn_more caption=“Mehr Bilder …“]

[/learn_more]



Galerie am Lindenhof   Pfalzgasse 3   8001 Zürich   T +41 44 210 12 10   M +41 79 799 80 80