DEEN

FREDI GERTSCH  

22.05. – 28.05.2019


Im Fisch geboren, zur Kuh gefunden

Wie die Urmutter aller Lebewesen zeigt sich die Kuh in jedem Bild. Dabei bringe ich Farben in Einklang, die auf den ersten Blick nicht passen und verbinde unterschiedliche Techniken zu einer vibrierenden Inszenierung.

Humor und positive Gefühle sind mir wichtig, das Lächeln der Betrachter, die Freude der Galeriebesucher sind für mich die angestrebte Auszeichnung.

Es freut mich, wenn meine Kunst berührt – sei es die Farbkomposition, der Symbolgehalt, das Tiefgründige, der Witz. Oder wenn meine Malerei zur momentanen Stimmung passt. Oder einfach über das Sofa!

Schön, dass meine Bilder von Anfang an ihre Liebhaber fanden und dass sich fast alle verkauften. Viele reisten um die halbe Welt: Kuhle Bilder schmücken moderne Appartements, gemütliche Ferienhäuser, Arztpraxen, Firmen, Hotels und öffentliche Gebäude, sie hängen in Singapur und Zürich, New York, Texas, Bern, München und Berlin, in Sydney, Oslo, Hamburg und Salzburg… von Gstaad bis nach Helsinki und Los Angeles.

Apéro

täglich 17.00 Uhr

Öffnungszeiten Ausstellung

11 bis 19 Uhr oder nach Vereinbarung

Kontakt

+41 79 301 74 99
+41 79 379 74 17
fredi@gerts.ch
www.fredi.gerts.ch


FREDI GERTSCH

Galerie am Lindenhof Pfalzgasse 3 8001 Zürich +41 44 210 12 10