DEEN

GABY SEMTNER

29.05. – 04.06.2019

Tusche 3D

Einem Dialog zwischen Plastik und Grafik folgend, entstehen die frei nach dem Vorstellungsvermögen und frei im Raum modellierten „Mixed-Media-Drahtplastiken“, denen das Experimentieren und ein offener Gestaltungsprozess zugrunde liegen.

Bei ihrer Fertigung wird sich an traditionell-verwendeten Materialien und Techniken der Bildhauerei (u.a. Metallguss) ebenso wie an der Linie an sich orientiert und dabei die Leichtigkeit und Spontaneität einer Tuschezeichnung aufgegriffen.

Die „Tuschelinien“ und deren „Verwischungen“ bilden Grundelemente, die einen minimalen Materialeinsatz ausloten, ein erdachtes Volumen umschreiben und ein formgebendes Geflecht entstehen lassen. Diese lineare Verflechtung birgt teilweise organisch-freie Formen in sich, verkörpert jedoch größtenteils die menschliche Figur als Ganzes.

Hierbei sind die inhaltlichen Themen angelehnt an Vorstellungen zu einem Auflösen und Vergehen sowie einem Werden und Entstehen, und vor allem an der körperlichen Geste als Teil nonverbaler Kommunikation.

Öffnungszeiten Ausstellung

täglich von 11.00 -20.00 Uhr

Apéro

Samstag, 01.06.2019, 16.00 Uhr



Galerie am Lindenhof Pfalzgasse 3 8001 Zürich +41 44 210 12 10