DEEN

KARL IMFELD | KEN ORTON

12.08.2015 – 18.08.2015

KARL IMFELD

Sculptures

1953 in Lungern geboren
1968 – 72 Bildhauerlehre, anschließend Weiterbildung an der Kunstakademie Wien
1975 Atelierneubau
1981 Erweiterungsbau
Erste Wettbewerbserfolge mit Aufträgen für Kunst am Bau, im In – und Ausland,
Groß -Skulpturen in Naturstein, Stahl und Holz, Brunnenanlagen in Natur-Stein, verschie-dene Raumgestaltungen in kirchlichen Zentren, diverse Ausstellungen in Einzel und Gruppenausstellungen in Deutschland und der Schweiz.

Skulpturen in Holz werden mit der Kettensäge aus dem vollen Stamm herausgehauen.

Preise und Auszeichnungen:
1973 und 1975 Eidg. Kunststipendium
2001 Internationaler Preis für Granit im öffentlichen Raum D-Aicha,
Durchführung von Kursen, Workshops und Kunstwerk-Wochen in Lungern

Von der Skulptur zum Designobjekt:
2009 / 10 Erfindung des imfeldcubi und erste Präsentation an der Möbelmesse Köln
Weiterentwicklung dieses Prinzips für grosse Tische , Raum – und Sitzelemente
in Massivholz, Präsentationen an der MUBA Basel 2013 , Designmesse Zürich und Blick-fang Zürich November 2014

KEN ORTON

Photorealistic Painter, Oil on Canvas

Ken Orton wurde 1951 in Birmingham, England geboren. Er studierte an der Kunstschule von Bir-mingham und Manchester. Über 20 Jahre lang führte er das ‘Joan Miro Centro de Arte’ an der ‘Baleares International School’ in Palma de Mallorca. 1999 liess er das Unterrichten hinter sich und zog nach New York. Heute lebt und arbeitet er sowohl in den Catskill Mountains wie auch in Flori-da. In den letzten Jahren hat er sich als bekannter preisgekrönter Künstler etabliert. Einer dieser Preise welcher er gewann, war der ‘Washington Square Painting Prize’, der Teil New Yorks ältes-ter Kunstausstellung ist und viele namhafte Künstler schon teil daran waren. Ken Orton war schon immer ein Amerika Fan und stellte sich früher vor einmal in der USA zu leben. Ihn inspirieren die unendlichen Landschaften und er ist fasziniert von Utensilien vergangener Zeiten. Gerade solche, die als unbrauchbar erscheinen, erhofft er mit der malerischen Abbildung wieder einen Wert zurück zu geben.

Vernissage

12. August 2015
17.00 – 21.00 Uhr

Öffnungszeiten Ausstellung

Öffnungszeiten täglich vom 12 – 17 August von 11.00 bis min. 19.00 Uhr

Kontakt

www.kenorton.com
www.karl-imfeld.ch

Einladungskarte / Flyer ansehen

SCULPTURES BY KARL IMFELD

PAINTING BY KEN ORTON

Kari Imfeld
KARL IMFELD

Ken Orton
KEN ORTON



Galerie am Lindenhof Pfalzgasse 3 8001 Zürich +41 44 210 12 10