DEEN

witty I Erica Wittenwiler

21.06.2022 – 03.07.2022

«landscapes and metal dreams»

«Meine Bilder tauchen spontan aus dem Unbewussten auf – nichts wird vorher geplant oder skizziert, es geschieht einfach. Der Betrachter meiner Werke kann eintauchen und die eigene Fantasie fliessen lassen. Wenn er sich treiben lässt wird er im Dialog mit dem Bild zugleich Künstler.»

Erica Wittenwiler wurde 1966 in Herisau geboren. Heute lebt und arbeitet sie im Kanton Zug. Sie hat sich schon immer für Farben und Formen interessiert. Malen ist für sie pure Leidenschaft. Verschiedene Farbschichten übereinander oder nebeneinander zu legen ist wie ein Gedicht. Sie liebt es kreativ mit Werkzeugen und „Trägern“ umzugehen und arbeitet immer an mehreren Projekten gleichzeitig.

Ein Prozess, der ihr Kraft, Energie, aber auch Ruhe und Gelassenheit gibt. Eindrücke von ihren Reisen, die Natur, ihre eigenen Zoom-Fotos von Böden und alten Mauern inspirieren sie. Auf diese Weise lässt sie ihre tiefen und strukturreichen Bilder spontan aus dem Unbewussten entstehen.
Die vielen verschiedenen Schichten, die durch die Kombination mit Farben, Metall, Rost, Pigmenten, Bitumen, Kunstharz und Naturmaterialien entstehen, verleihen den Werken eine faszinierende Tiefe und Ausdrucksstärke. Die ungewöhnlichen Utensilien, die sie dazu verwendet, schaffen interessante Strukturen und akzentuierte Oberflächen. Dabei lässt sie sowohl den Formen als auch den Farben freien Lauf.

Witty ist energiegeladen und hat eine ausgeprägte Lust am Experimentieren, deshalb probiert sie immer wieder neue Materialien aus. Derzeit verwendet sie Blattgold, Kunstharz, Roststücke oder Hasenleim in ihren Gemälden.

Teil ihres kreativen Prozesses sind Schriftzeichen, eine geheime Nachricht an den Betrachter, manchmal offensichtlich, manchmal versteckt. Sie wird aber nie preisgeben was es bedeutet, der Betrachter soll im Dialog sein. Was viele nicht wissen, witty liebt es nachts zu malen – die Ruhe der Nacht verleiht ihr besonders viel Energie. Sie entwarf und kreierte eine einzigartige Brillenkollektion sowie einen eigenen Duft. Eine Frau mit vielen Talenten.

Erica Wittenwiler hat seit über 15 Jahren eine eigene Malschule und Galerie und nahm an vielen Projekten, Veranstaltungen, kulturellen und persönlichen Ausstellungen im In- und Ausland, unter anderem in New York teil.

Öffnungszeiten

21. Juni bis 3. Juli 2022
täglich: 11.00 -19.00 Uhr
Sa/So: 10.00 -16.00 Uhr


Vernissage:

Donnerstag, 23. Juni 17.00-21.00 Uhr


Künstler Apéro:

Freitag, 1. Juli 17.00 -21.00 Uhr


Kontakt:

Erica Wittenwiler
079 680 53 37
www.wittyart.ch

Einladungskarte ansehen



Galerie am Lindenhof   
Pfalzgasse 3   8001 Zürich   T +41 44 210 12 10   M +41 79 799 80 80